Erneuerung von Trinkwasserleitungen in der Gemeinde Elstertrebnitz

Trinkwasserleitungsbau im Ortsteil Oderwitz
Ortsteil Oderwitz in Elstertrebnitz
Dienstleister

R & H Umwelt GmbH

Schnorrstraße 5A / 90471 Nürnberg
Telefon: 0911 86 88-10
Projekt
Ort der Ausführung: G 41, Elstertrebnitz, Sachsen, Deutschland, Europa
Zeitraum: Feb 2017 - Aug 2019
Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Nord/Ost, Groitzsch
Beschreibung

Beginnend am Ortsausgang Pegau erfolgte in Elstertrebnitz seit dem Jahr 1997 in den Ortsteilen Eulau, Elstertrebnitz, Tannewitz, Trautzschen, Greitschütz und Costewitz der grundhafte Straßenausbau der Ortsstraße einschließlich der zugehörigen Seitenstraßen. Parallel dazu wurden eine neue Kanalisation mit Anschluss an die weiterführende Kanalisation der Stadt Pegau sowie neue Trinkwasserleitungen verlegt.

Neben der gestalterischen Aufwertung des Ortsbildes und der optischen Anpassung an die restliche Ortslage wurde die Verkehrssicherheit der Fußgänger verbessert und die Infrastruktur der Gemeinde Elstertrebnitz aufgewertet.

In den Jahren 2017 bis 2020 konzentrierten sich die Planungen der Gemeinde Elstertrebnitz zunächst auf die Errichtung einer Schmutzwasserkanalisation in den Ortsteilen Costewitz und Oderwitz, wobei die zukünftige Verlegung eines Regenwasserkanales stets mitberücksichtigt wurde.

In diesem Zusammenhang erneuerte der Zweckverband die überalterten und materialseitig stark verschlissenen Trinkwasserleitungen im Planungsgebiet in den Bauabschnitten 2018 und 2019.

Die Arbeiten zum Trinkwasserleitungsbau wurden im Rahmen einer Gemeinschaftsbaumaßnahme mit der Gemeinde Elstertrebnitz (Schmutzwasserkanalisation) und dem Abwasserzweckverband "Weiße Elster" (Schmutzwasserpumpstation und -druckleitung) realisiert.

Leistungen nach HOAI: 1,3,5-9 (Ingenieurbauwerke), örtliche Bauüberwachung

Kosten: ca. 269.000 € netto Baukosten, ca. 44.000 € netto Honorarkosten

Jahr Baukosten (netto) Honorarkosten (netto)
2019 ca. 115.000 € ca. 21.000 €
2018 ca. 93.000 € ca. 13.000 €
2017 ca. 61.000 € ca. 10.000 €
Siedlungswasserwirtschaft Eigenschaften
Aufgabenbereiche: Trinkwasserversorgung
Details zu den erbrachten Leistungen
  • Umfang 2019

    Oderwitz (Hausnr. G33 bis G58):

    • ca. 250 m Trinkwasserleitung DN 150 GGG
    • ca. 7 Stück Trinkwasserhausanschlussleitung DN 32 PE 100
  • Umfang 2018

    Oderwitz (Hausnr. G12 bis G33):

    • ca. 90 m Trinkwasserleitung DN 150 GGG
    • ca. 3 Stück Trinkwasserhausanschlussleitung DN 32 PE 100
  • Umfang 2017

    Costewitz (Hausnr. F22 bis 29):

    • ca. 105 m Trinkwasserleitung DN 100 GGG
    • ca. 4 Stück Trinkwasserhausanschlussleitung DN 32 PE 100
Auftraggeber

Zweckverband Wasser / Abwasser Bornaer Land

Branche: Behörden und Verbände
Blumrodapark
04552 Borna
Referenz bestätigt am 24.02.2022 durch Zweckverband Wasser / Abwasser Bornaer Land
Referenz weiterempfehlen

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Zur Beta einladen