Generalentwässerungsplanung für die Stadt Groitzsch

Fortschreibung des Generalentwässerungsplans 1997/1998
Stadt Groitzsch
Dienstleister

R & H Umwelt GmbH

Schnorrstraße 5A / 90471 Nürnberg
Telefon: 0911 86 88-10
Projekt
Ort der Ausführung: Groitzsch, Sachsen, Deutschland, Europa
Zeitraum: Jul 2009 - Mai 2010
Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Nord/Ost, Groitzsch
Beschreibung

Die Stadtverwaltung Groitzsch beabsichtigte die Aktualisierung der durch das Ingenieurbüro Robert Hossfeld GmbH (jetzt R & H Umwelt GmbH) angefertigten Generalentwässerungsplanung der Stadt Groitzsch aus den Jahren 1997 und 1998 und beauftragte das Ingenieurbüro mit der Aktualisierung des Bestandes und der hydraulischen Überrechnung des Ist-Zustandes.

In einem weiteren Bearbeitungsschritt sollen zukünftig noch der Prognose- und der Sanierungs-Zustand des Kanalnetzes der Stadt Groitzsch hydraulisch überrechnet werden. Mithilfe der Sanierungsempfehlungen kann die Stadt weitere Kanalbaumaßnahmen planen, um das Kanalnetz zielgerichtet sanieren und erweitern zu können.

Kosten: ca. 21.000 € netto Honorarkosten

Siedlungswasserwirtschaft Eigenschaften
Details zu den erbrachten Leistungen
  • Aktualisierung

    Sichtung und Aufarbeitung der vorhandenen alten und neuen Bestandsunterlagen, Kontrolle der Sonderbauwerke (u.a. in Abstimmung mit dem Abwasserzweckverband „Weiße Elster), Neunummerierung der Schächte, Haltungen, Bauwerke und Ausläufe

  • Vermessung

    Kontroll- und Neubestandsvermessungen, Überführung des Bestandes in amtliche Höhenbezugssystem DHHN 92

  • Hydraulik

    Hydraulische Überrechnung des IST-Zustandes, Gestaltung von Bestands- und Kanalnetzplänen

Auftraggeber

Stadt Groitzsch

Branche: Stadt- und Gemeindeverwaltungen
Markt 1
04539 Groitzsch
Referenz bestätigt am 06.03.2012 durch Herr Bgm. Kunze (Stadt Groitzsch)
Referenzprojekt-Präsentation
Referenz weiterempfehlen

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Zur Beta einladen